Träge Amtsinhaber und genervte Bürger

Um meine Workshops in größeren Umfang starten zu können brauche ich größere Räumlichkeiten. Direkt neben mir ist das altehrwürdige Kraftsche Rathaus oder besser gesagt, das, was der Krieg so davon übergelassen hat Heute birgt es die Amtsstuben der Steuereintreiber von Nürnberg, genannt Vollstreckungsabteilung . Das klingt schon ziemlich nach Henkersmahlzeit. Und falls die einem Zahnschmerzen bereitet, gibt es dort auch noch den städtischen Zahngesundheitsdienst. Und wenn ich jetzt da in der sehr schönen altehrwürdigen Vorhalle meine Kurse abhalte und es kommt so ein wütender Bürger , der sich vom Finanzamt beschissen fühlt und lässt seinen Ärger gleich an uns aus? Ärgern kann man sich ja schon, gerade als 16 Stunden am Tag rackernder Selbstständiger über die bequemen Beamten, die sich , ich kanns gut beobachten, selten Stress machen. Am Freitag jedenfalls hatte ich ein Paar Stunden Zeit um Einige Behördengänge zu erledigen so nach dem Motto, Ich hätte da gerne ein Problem.. Ich ging also um ca viertel vor Zwölf in unser Rathausverwaltungsgebäude. Dort hingen an den entsprechenden Türen Schilder, die daraufhin wiesen dass das Büro im Moment nicht besetzt ist. Na gut dachte ich versuche ich es in einem Büro ohne Schild , Niemand da bis auf eine freundliche Praktikantin. Die gab sich sehr hilfsbereit aber konnte nicht weiterhelfen. Dann entdeckte ich sämtliche Hausverwalter im Hof bei einer gemütlichen Vorfeierabendszigarette. Forsch platzte ich in die traute Runde und trug mein Anliegen vor. Alle guckten angewidert und mit genervten Gesichtsausdruck auf die Uhr. Ganz schlechter Zeitpunkt ertönte es unisono. Trotzdem machte sich eine Dame mit mir auf den Weg ins Kraftsche Rathaus. Als ich Ihr erklärte was ich wollte sagte sie nur " a neuer Ladn? Des hab ich gar net gwusst, da war doch der Weihnachtsladen drin, aber dou bin a net neiganger und den Ladn etz geh ich a net nei. " ö Ich konnte mir beim Abschied von der Dame nicht verkneifen ihr für ihr freundliches Interesse zu danken. Zum Glück sind ja nicht alle so.manche entdecken mein Geschäft erst jetzt und kaufen auch mal was .. Freude.

3.9.14 17:42

Letzte Einträge: Letzte Sitzung stadt, Stadt Nürnberg letzte Sitzung des Stadtrates vor den Ferien, Nürnberger Albrecht Dürer Flughafen, Neues aus dem Nürnberger Wirtschaftsrathaus ganz unten links, Zurück aus dem Urlaub

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen